Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Historisches Bürgerhaus Langenberg unter die schönsten Städtebauprojekte Nordrhein-Westfalens gewählt

Das Historische Bürgerhaus Langenberg hat bei einem Fotowettbewerb des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) den siebten Platz belegt. Alle Städte in NRW waren zuvor aufgerufen, Bilder von ihren Städtebauprojekten einzureichen. Im zweiten Schritt konnte online über das schönste der 93 eingereichten Projekte abgestimmt werden.
„Das Historische Bürgerhaus Langenberg ist ein wichtiges Aushängeschild unserer Stadt. Ich freue mich sehr über diese Platzierung, die zeigt, dass es auch landesweit die Menschen begeistert“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka.
Zusammen mit den weiteren der zwölf bestplatzierten Projekte wurde das Historische Bürgerhaus Langenberg in einen großformatigen Wandkalender aufgenommen, den das MHKBG produziert hat. Die Kalender sind, solange der Vorrat reicht, kostenlos in der Stadtteilbibliothek Langenberg (Donnerstraße 13) zu bekommen. Die Öffnungszeiten sind dienstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 15. und 29. Januar, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Auch bei der Tourist-Info in Velbert-Mitte (Oststraße 12, im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum) können Interessierte sich ein Exemplar des Kalenders abholen und zwar montags bis freitags, jeweils von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr. Außerdem werden über den Instagram-Kanal der Stadt Velbert weitere Exemplare verlost.
Den Fotowettbewerb hatte das MHKBG zum 50-jährigen Jubiläum der Städtebauförderung unter dem Namen „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen?“ ins Leben gerufen.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de