Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wappen der Stadt Velbert
Haupteingang Rathaus

Energie- und Klima-Lunch

Veranstaltungsrückblick: „Abwärme nutzen im Unternehmen – Energieeffizienzpotenziale erkennen und erschließen“

Rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmer folgten der Einladung der Stabsstelle Klimaschutz und der Wirtschaftsförderung am 27. November. Die Veranstaltung fand in den Wieland Werken in Velbert-Langenberg statt.

Als Referent konnte Matthias Graf von der Effizienz-Agentur NRW (EFA) gewonnen werden. Im Rahmen seines Vortrags zeigte er anhand von Praxisbeispielen, die die EFA mit begleitet hat, verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung der Ressourceneffizienz in Unternehmen auf. Dazu gehörte beispielsweise auch der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Wärmebehandlung. In einem weiteren Praxisbeispiel ging es darum, wie mithilfe einer ORC-Anlage (Organic Rankine Cycle) überschüssige Abwärme in Strom umgewandelt wird, welcher dann zur Eigenversorgung im Betrieb genutzt wird. Abschließend informierte Graf über die Beratungsangebote der EFA für Unternehmen zu den Themen Ressourceneffizienz und Finanzierung und appellierte daran, diese vor Projektbeginn wahrzunehmen.

Nach dem Vortrag nutzten die Teilnehmenden das Get-Together, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über die eigenen Erfahrungen auszutauschen. Bei der anschließenden Führung über das Werksgelände wurden die beiden Abwärmenutzungsprojekte der Velberter Wieland Werke AG am Standort Langenberg besichtigt. Gezeigt wurden Druckluftkompressoren, deren Abwärme zur Erwärmug des Duschwassers genutzt wird und eine Haubenofenanlage mit Wärmerückgewinnung aus dem Rauchgas.

Nächster Termin

Der Energie- und Klima-Lunch findet zweimal im Jahr statt. Der nächste Termin ist für das Frühjahr 2024 geplant. Über Thema und Veranstaltungsort werden Sie rechtzeitig über den Newsletter informiert.