Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Haupt- und Finanzausschuss tagt am 9. Juni

Der Haupt- und Finanzausschusses kommt am Dienstag, 9. Juni, um 17 Uhr, im Saal Velbert des Rathauses (Thomasstraße 1 in Velbert-Mitte) zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Neubau einer dreizügigen Grundschule auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule, die Vermarktung des Standortes Fontanestraße, das Konzept zur Nutzung von Plätzen für Veranstaltungen in zentralen Lagen, die Fortschreibung des Handlungskonzeptes Wohnen und der Antrag auf Planfeststellung für die Erweiterung Nord-West der Deponie Plöger Steinbruch. Die gesamte Tagesordnung und die veröffentlichten Beratungsvorlagen können wie gewohnt im Ratsinformationssystem (velbert.ratsinfomanagement.net) eingesehen werden.

Die interessierte Bürgerschaft ist herzlich zur Teilnahme an der öffentlichen Sitzung eingeladen. Die Pressestelle weist jedoch darauf hin, dass sich die Besucherinnen und Besucher vor Eintritt in den Sitzungssaal im Eingangsbereich des Rathauses registrieren müssen. Dies dient dem Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus. Zudem ist der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen zu jeder Zeit unbedingt einzuhalten und das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung beim Betreten und Verlassen des Rathauses und der Sitzplätze vorgeschrieben. Ausreichend sind ausdrücklich sowohl Alltagsmasken als auch ein Schal und oder ein Tuch.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de