Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung werden im Juni und Juli zur Hälfte erlassen

Am 8. Juni startet auch in den Velberter Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege ein eingeschränkter Regelbetrieb. Um Eltern in der derzeitigen Corona-Krise weiter zu entlasten, werden in den Monaten Juni und Juli die Hälfte der Elternbeiträge erlassen. Den Ausfall der Beiträge teilen sich Land und Kommunen hälftig. Eltern, die verfahrenstechnische Fragen bezüglich der Abbuchung ihrer Beiträge haben, wenden sich bitte an die Elternbeitragsstelle unter der E-Mail: service.kindertagesbetreuung@velbert.de.

Die Ankündigung der Stadt Velbert vom 14. Mai, wonach im Juni die Beiträge für die Kindertageseinrichtungen vollständig erlassen werden, gilt wegen des eingeschränkten Regelbetriebes nicht mehr. Der gleichzeitig angekündigte Verzicht auf Erlass der Beiträge für die OGS im Juni wird bis zu einer Entscheidung auf Landesebene ausgesetzt.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de