Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Das Kinder-Herbst Theaterfestival konzentriert sich auf 3 Theatervorstellungen

Die Velberter Kulturloewen gehen auf Nummer Sicher

PRESSEMITTEILUNG KULTURLOEWEN

Die Velberter Kulturloewen haben mit viel Engagement das Kinder-Herbst Theaterfestival geplant, welches Ende Oktober stattfinden wird. Dabei haben sie ständig die Empfehlungen hinsichtlich der Verhaltens- und Vorsichtsmaßnahmen im Blick und passen ihr Hygienekonzept entsprechend an.
Aufgrund der aktuellen Lage und den zu erwartenden Einschränkungen haben sie sich nun dazu entschieden, sich beim Kinder-Herbst Theaterfestival auf die Kernveranstaltungen, nämlich die drei Theatervorstellungen, zu beschränken und das Rahmenprogramm zu verschieben. Insbesondere bei der Taschenlampenführung am Schloss kann die Einhaltung des Mindestabstands nicht gewährleistet werden.

Frau Dr. Frenzel: „Wir wollen hier kein Risiko eingehen und sowohl unsere Besucher*innen als auch unsere Mitarbeiter*innen schützen. Auch die geplante Aktion „Süßes oder Saures“ am Historischen Bürgerhaus Langenberg können wir daher nicht stattfinden lassen. Wir bleiben optimistisch, dass wir im nächsten Jahr alles nachholen werden und legen unsere fertigen Konzepte bis dahin in die Schublade.“

Der neue Termin für die Taschenlampenführung wird baldmöglichst bekanntgegeben, die verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de