Kulturstrolche

Ein Modellprojekt der Stadt Münster

Ab dem Schuljahr 2017/18 nimmt die Stadt Velbert an dem landesweiten Programm Kulturstrolche teil. Ziel des Projekts ist es, Begegnungen zwischen Kindern und Kultur zu schaffen – und zwar ein ganzes (Grundschul-)Leben lang. Kulturinstitutionen und Künstler/innen aus Velbert öffnen ihre Tore und laden die Kulturstrolche ein, auch einmal hinter die Kulissen zu blicken.
Die Stadt Velbert ermöglicht den am Programm teilnehmenden Grundschulklassen, vom zweiten bis zum vierten Schuljahr mindestens sechs Velberter Kulturinstitutionen im Rahmen eines Klassenausflugs zu besuchen und zu erkunden.

Auftaktveranstaltung des Projekts im Museum, Foto: Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum
Aufnahme einer Gruppe von ca. 35 Grundschülern bei der Auftaktveranstaltugn im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum
Begrüßung der Kulturstrolche in der Albert-Schweitzer Grundschule, Foto: Albert-Schweitzer Schule
Ein Klassenraum mit mehreren Arbeitsgruppen vin Grundschulkindern ist zu sehen.

Stadt Velbert
Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum
Oststr. 20
42551 Velbert

Dr. Yvonne Gönster
Tel.: 02051/26-2021
yvonne.goenster@velbert.de

Kultursekretariat NRW Gütersloh, gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW
Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de