Naherholung

Wald Langenhorst, Foto: Stadt Velbert

Rund 240 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege in herrlicher Naturlandschaft sowie eine Vielzahl von Sport- und Freizeiteinrichtungen bieten in und um Velbert die Gelegenheit zum Entspannen, Durchatmen, Ruhefinden und Natur-Erleben.

Zusammen mit dem kulturellen Programm der Stadt ist dies die ideale Grundlage für einen ausgedehnten, erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Tagesausflug aus den umliegenden Großstädten. Im örtlichen Buchhandel sind für die einzelnen Naherholungsgebiete ergänzend auch Wanderkarten erhältlich.

Die Elfringhauser Schweiz ist das bekannte und beliebte Naherholungsgebiet in Velbert-Langenberg. Es erstreckt sich über die Grenzen Velberts hinweg bis nach Hattingen und Wuppertal. Auf den ausgeschilderten Rundwanderwegen bieten sich wunderschöne Aussichten in der leicht hügeligen und abwechslungsreichen Landschaft.

Herminghauspark

Tiergehege im Herminghauspark

Der Herminghauspark in Velbert-Mitte, in der Nähe der Parkstraße / Uelenbeek, bietet nahe gelegene Abwechslung im Alltag. Kinder und Erwachsene erfreuen sich an dem kleinen Tiergehege; auf dem großen Kinderspielplatz können die Kleinen sich austoben. Ein Highlight ist der 1,2 km lange Kükelhausrundweg mit elf Spielstationen zur Entfaltung der Sinne. Außerdem bieten ein Minigolfplatz, Liegewiesen und ein Großschachspiel Freizeitvergnügen und Entspannung. Nicht nur für Naturliebhaber ist der herrliche alte Baumbestand eine ideale Kulisse für kurze oder ausgedehnte Spaziergänge.  http://herminghauspark-velbert.de .

Wanderungen

Das Windrather Tal in Velbert-Neviges ist ein Schwerpunktgebiet des ökologischen Landbaus für die gesamte Region. Hier haben sich einige Bio-Höfe angesiedelt, um inmitten einer landschaftlichen Idylle umweltfreundlichen Anbau und artgerechte Tierhaltung zu betreiben und damit gesunde, schmackhafte Lebensmittel zu erzeugen. Auch hier warten zahlreiche beschilderte Wanderwege darauf, entdeckt zu werden.

Im Nordosten der Stadt erstreckt sich in Richtung Essen das Wander- und Erholungsgebiet Langenhorster Wald mit seiner Anbindung an das Hespertal. Der dortige Baldeneysee ist ein Wassersportparadies nicht nur für Schwimmreifen-, Luftmatratzen- und sogar Segelbootkapitäne.

Eine kulturell interessante Umgebung bieten die vom Schloss Hardenberg aus führenden Rundwanderwege, selbstverständlich ebenfalls gekennzeichnet.

Für detaillierte Informationen, Wanderrouten etc. schauen Sie auf die Seite der Velbert Marketing GmbH:
http://www.velbertmarketing.de

neanderland STEIG

Logo des Neanderland Steigs

Velbert ist außerdem Teil des insgesamt 240 km langen neanderland STEIG, der durch die idyllische niederbergische Landschaft führt. Die insgesamt 17 Einzeletappen führen vorbei an Badeseen, verlaufen durch Moore, Heidelandschaften, ausgedehnte Forste und passieren Naherholungs­gebiete. Sechs der 17 Etappen berühren Velberter Gebiet. Pate des Steiges ist Manuel Andrack.
http://www.neanderlandsteig.de

Waldkletterpark in Velbert-Langenberg

Logo des Waldkletterparks Wald-Abenteuer

Ein riesiges Waldareal von 5 Hektar, mehr als 70 Kletterherausforderungen für Groß und Klein, 8 Riesenseilrutschen und die weltweit modernsten Sicherheitsstandards - das sind nur einige von vielen Erfolgsfaktoren.
Waldabenteuer

PanoramaRadweg niederbergbahn

logo PanoramaRadweg niederbergbahn

Der PanoramaRadweg Niederbergbahn geht zurück auf eine stillgelegte und eingleisig ausgestaltete Bahntrasse, die in den zwanziger Jahren des frühen zwanzigsten Jahrhunderts entstand. Sie verband die Städte Oberdüssel – Wülfrath – Velbert – Heiligenhaus und Kettwig-Stausee.
PanoramaRadweg niederbergbahn

Grillplätze

Für die ausgedehnte Barbecue-Party stehen folgende Grillplätze bereit:

  • Am Bismarckturm / Sender Langenberg
    drei Grillplätze, zwei Schutzhütten, Minigolf
    Toilettenbenutzung, Platz für 200 Personen, im Wald gelegen
  • Nizzatal / Langenberg
    Grillplatz für ca. 30 Personen, Schutzhütte
    unmittelbar neben Frei- und Hallenbad gelegen

Kontakt für beide Grillplätze über: Restaurant Am Bismarckturm Hordtstraße 18, 42555 Velbert, Tel: 02052/ 51 43

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de