Stimmbezirke

Vor jeder Kreistags- und Ratswahl ist das jeweilige Wahlgebiet in Wahlbezirke einzuteilen. Die Einteilung erfolgt durch die zuständigen Wahlausschüsse (Kreiswahlausschuss und Wahlausschuss der Gemeinde).
Die Stadt Velbert ist in 6 Kreiswahl- und 25 Stadtwahlbezirke unterteilt.

Für die Wahl der Landrätin / des Landrats, die Kreistagswahl, die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters und die Wahl des Rates wird das Wahlgebiet dann noch in Stimmbezirke eingeteilt, in denen nicht mehr als 2.500 Einwohner wohnen sollen. Für jeden der derzeit 68 Stimmbezirke wird jeweils ein Wahllokal eingerichtet.

Einen Überblick über die Zuordnung der Straßen (bzw. Straßenabschnitte) zu den einzelnen Stimmbezirken erhalten Sie kurz vor der jeweils anstehenden Wahl an dieser Stelle.

Für die Auswertung des Briefwahlergebnisses werden zusätzlich 25 Briefwahlbezirke gebildet. Die für die Auszählung zuständigen Briefwahlvorstände werden ihre Tätigkeit am Wahltag in 12 Briefwahllokalen im Rathaus Velbert aufnehmen und nach Ende der Wahlzeit das Ergebnis der Briefwahl ermitteln.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de