Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus

Logo der Volkshochschule Velbert/ Heiligenhaus

Seit 01.01.1977 betreiben die Städte Velbert und Heiligenhaus für ihren Einzugsbereich eine gemeinsame Volkshochschule, die größte im Kreis Mettmann.

Das Bildungsangebot der VHS Velbert/ Heiligenhaus umfasst die Bereiche:

  • Grundbildung und Schulabschlüsse
  • Familienbildung
  • Arbeit und Beruf
  • Sprachen und Kommunikation
  • Kultur – Gestalten
  • Gesundheit
  • Gesellschaft und Umwelt

Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus
Nedderstr. 50,
42549 Velbert

Herr Rüdiger Henseling
(Leiter der VHS)
Tel: 02051/94 96 18
Fax: 02051/ 57706
info@vhs-vh.de
http://www.vhs-vh.de

Besondere Arbeitsschwerpunkte sind Angebote im Bereich der Familienbildung, der nachträglichen Schulabschlüsse und der Integrationskurse „Deutsch als Fremdsprache“.

Neben dem Lehrplanangebot führt die VHS Velbert/Heiligenhaus maßgeschneiderte Sonderprogramme und Projekte durch, die von kleinen und mittleren Betrieben, Behörden, Verbänden und Vereinen vor allem in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung, Schlüsselqualifikationen, EDV und Sprachen geordert und auch vor Ort umgesetzt werden können.

Seit 1. Januar 2006 ist die VHS Velbert /Heiligenhaus Beratungs- und Ausgabestelle für die so genannten Bildungsschecks des Arbeitsministeriums des Landes NRW.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de