Kinderschutz/ Beratung im Kinderschutz für Fachkräfte

In Deutschland wird der Kinderschutz gesetzlich geregelt.

Wichtige Rechtsgrundlagen sind:

Diese rechtlichen Rahmenbedingungen ermöglichen eine fachliche Beratung insbesondere im Hinblick auf geltende Datenschutzbestimmungen.

"Insoweit erfahrene Fachkräfte"

Durch Einführung der genannten Vorschriften wurde der Fokus insbesondere auf die Beratung durch eine "insoweit erfahrene Fachkraft" gelegt. Diese sind u. a.:

  • Zertifizierte Kinderschutzfachkräfte
    sowie
  • Fachkräfte, die aufgrund ihrer Ausbildung und langjährigen sozialarbeiterischen Tätigkeit über fundierte Erfahrungen,  insbesondere im Kinderschutzbereich verfügen.

Die Stadt Velbert hat die gesetzliche Aufgabe, als öffentlicher Träger der Jugendhilfe ‚insoweit erfahrene Fachkräfte’ vorzuhalten, damit anspruchsberechtigte Personenkreise und Berufsstände beraten werden können.

Wer kann durch insoweit erfahrene Fachkräfte beraten werden?

  • Fachkräfte, deren Träger mit dem öffentlichen Träger der Jugendhilfe Vereinbarungen gemäß § 8a GB VIII getroffen haben
  • Personen, die gemäß § 8b SGB VIII beruflich in Kontakt mit Kindern und Jugendlichen stehen
  • Berufsgeheimnisträger gemäß § 4 KKG

http://www.fruehehilfen.de/fruehe-hilfen/rechtliche-grundlagen

Die nachfolgend aufgeführten "insoweit erfahrenen Fachkräfte" stehen den genannten Berufs- und Personengruppen zur Einschätzung von Kindeswohlgefährdungen in Velbert zur Verfügung.
Liste der insoweit erfahrenen Fachkraefte (pdf)

Die insoweit erfahrenen Kinderschutzfachkräfte haben ausschließlich eine beratende Funktion und übernehmen dementsprechend keine Fallverantwortung.

Finden Sie sich bei den aufgeführten anspruchsberechtigten Berufgruppen nicht wieder, haben aber eine Frage zum Kinderschutz oder machen sich Sorgen um ein Kind oder Jugendlichen?

So wenden Sie sich bitte an:
den Abteilungsleiter der Sozialen Dienste – Herr Becker unter 02051/26-2271
oder die Koordinatorin des Netzwerk Kinderschutz - Frau Legut unter 02051/26-2541

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de