Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Adoptionsvermittlung

Es kann viele Gründe geben, warum sich Paare für die Adoption eines Kindes interessieren. Der häufigste Fall ist die Adoption eines Stiefkindes durch die Partnerin oder den Partner eins Elternteils. Auch kinderlose Paare können sich ihren Kinderwunsch durch eine Adoption erfüllen.
Es gibt aber auch leibliche Eltern, die aus unterschiedlichen Gründen ihr Kind zur Adoption freigeben möchten. Sie stehen vor schwierigen Entscheidungen und hier unterstützt das Jugendamt. Wenn Kinder oder Jugendliche trotz Hilfsangeboten nicht mehr in der eigenen Familie leben können, benötigt es eine neue dauerhaft geeignete Familie. Durch die Adoptionsvermittlung des städtischen Jugendhilfedienstes sollen Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, die Chance erhalten, in einer geeigneten Adoptivfamilie aufzuwachsen. Das Wohl des Kindes steht dabei immer im Vordergrund.

  • Wir beraten und begleiten Kinder und Jugendliche sowie Eltern, die ihr Kind zur Adoption freigeben möchten.
  • Wir informieren und begleiten Stiefkinder zur Adoption.


Kontakt:  

 

Zurück zur Übersicht

 

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de