Suchen und filtern

Frida Kahlo – Viva la vida

Datum:
Sonntag 14.10.2018, 11:00 Uhr
Einlass: 10:00 Uhr
Bürgerhaus Langenberg
Ort:
Bürgerhaus Langenberg, Hauptstraße 64, 42555 Velbert, +49 (0)2051 9504 0 www.buergerhaus-langenberg.de
0
Preis:
19 €, Normalpreis: VVK 22,00€ (zzgl. Gebühren), AK 25,00€. Ermäßigt: VVK 19,00€ (zzgl. Gebühren), AK 22,00€. Rollstuhlfahrer: 50% Ermäßigung (Normalpreis) Ticket-Link

Ein inklusives Theaterprojekt

Im Zentrum steht der von Humberto Robles verfasste Monolog „Frida Kahlo – Viva la vida!“, um den herum die zahlreichen Facetten der Künstlerin von unterschiedlichen Darstellern/innen in schauspielerischer, tänzerischer und musikalischer Form zum Ausdruck gebracht werden.

Das Leben trotz aller Widerstände feiern: Theater hilft Leben e.V. inszeniert Humberto Robles Theaterstück Viva la Vida und zeigt das Leben der Malerin mit all seinen Facetten.

Das inklusive Theaterprojekt Frida Kahlo, umgesetzt von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, setzt sich auf der Bühne mit den Lebensstationen, den Leidenschaften und Emotionen der Malerin auseinander, die die ihr auferlegten Grenzen in etwas Positives verwandelte: die Geburtshelfer ihrer Kunst.

Theaterprojekt Frida Kahlo – Viva la vida
Tickets

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de