Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

50 Vorgärten-Programm

Steingärten entsiegeln, Vorgärten begrünen!

Die Stadt Velbert fördert bis zum August 2021 etwa 50 Aufwertungen zu ökologisch wertvollen Vorgärten mit jeweils bis zu 1.000€, bzw. 2.000€ bei zusätzlicher Entsiegelung. Pro Quadratmeter können bis zu 100€ Zuschuss vergeben werden. Nun startet die Antragsphase für alle Velberter Bürger. Dabei soll auch gezeigt werden, dass begrünte Vorgärten pflegeleicht und dennoch umweltwirksam sein können.
Das 50 Vorgärten-Programm soll möglichst viele Velberter Bürger zum Umdenken bewegen und einen finanziellen Anreiz zur Vorgartenbegrünung liefern. In einer Zeit fortschreitender Flächenversiegelung und immer neuen Hitzerekorden kann eine Ausbreitung von Schotter- und Steingärten nicht zielführend sein. Wir brauchen dringend ein dichtes Netz aus Grünstrukturen, um auf die zukünftigen klimatischen Herausforderungen vorbereitet zu sein. Ein grüner Vorgarten ist bereits ein guter Anfang, insbesondere wenn er flächendeckend vorzufinden ist.
Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Stadt Velbert ausschließlich ökologisch wertvolle Maßnahmen fördert. Dort wo es möglich ist, sollen natürliche Materialien zur Gestaltung eingesetzt werden, Wege sollten möglichst versiegelungsarm angelegt werden, was durch Versickerungsfugen oder den Einsatz von Kies erreicht werden kann. Wir hoffen, dass über den Förderzeitraum hinaus viele ökologische Vorgärten umgesetzt werden und wir mit dem Programm einen nachhaltigen Sinneswandel in Velbert einleiten können.

Zeitlicher Ablauf

Anträge können ab sofort bei der Stadt Velbert gestellt werden. Nach erfolgter Antragsstellung vereinbart unter Garten- und Landschaftsbauer einen kostenfreien Beratungstermin mit Ihnen. Erst im Anschluss reichen Sie alle erforderlichen Anlagen nach und können nach Prüfung der Stadt Velbert mit der Vorgartenaufwertung beginnen. Die beantragten Maßnahmen müssen bis zum 31.August 2021 umgesetzt werden. Bei Nachfragen zur Antragsstellung oder Abwicklung des Projekts können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an Herrn Geißler wenden (02051/26-2779 bzw. thomas.geissler@velbert.de).

Antragsformular
Förderrichtlinien
Kostenaufstellung

Stadt Velbert
3.3 Stadtentwicklung, Stadterneuerung und Umwelt
Thomasstr. 1, Raum: 072
42551 Velbert

Thomas Geißler
Tel.: 02051/26-2779
Fax: 02051/ 26-2742
thomas.geissler@velbert.de

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de