Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Grün- und Freiflächenkonzept

In Zusammenarbeit der Technischen Betriebe Velbert (TBV) mit der BSS Garten u. Landschaftsplanung wurde in September 2019 ein Grün- und Freiflächenkonzept für die Velberter Innenstadt sowie die Nordstadt fertiggestellt. Es ergänzt das integrierte Handlungskonzept der Stadt Velbert im Zuge der Fördermaßnahme „Starke Quartiere, starke Menschen“ um eine ökologische Beurteilung, aus welcher Zukunftspotenziale und sinnvolle Handlungsansätze abgeleitet werden können, um die Grünqualität der Stadt zu erhöhen. Grundsätzliche Ziele des Konzeptes sind die Reduzierung von Wärmebelastung, die Steigerung der Aufenthaltsqualität, die Aufwertung des öffentlichen Raums, die Schaffung von Lebensräumen für Flora und Fauna, die Erhöhung der Biodiversität sowie die Schaffung eines Biotopverbunds.

Eine räumliche Vernetzung der Velberter Grünstrukturen kann am besten zur Zielerreichung beitragen. Zudem gibt es priorisierte Maßnahmenempfehlungen, die es in den kommenden Jahren durchzuführen gilt, wie Straßenbaumanpflanzungen, z.B. in der Mittelstraße, die Begrünungen öffentlicher Gebäude oder die ökologische Aufwertung von Grünflächen und Straßenbegleitgrün wie an der Friedrich-Ebert-Straße. Diverse Staudenanpflanzungen und Anlegungen von Wildblumenwiesen in Parkanlagen, an Straßenrändern sowie auf Verkehrsinseln konnten in jüngster Vergangenheit bereits realisiert werden.
Im Jahr 2021 sollen Straßenbaumbepflanzungen an der Mittelstraße sowie an der Offerstraße realisiert werden.


Weitere Informationen liefert die Abteilung Stadterneuerung unter www.velbert.de/buergerinfo/stadtentwicklung-und-bauen/stadterneuerung/innenstadt-mitte/begruenungsmassnahmen

 

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de