Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Familienplaner - Juni

Woher kommt eigentlich der Strom? Es gibt unterschiedliche Arten, den Strom zu gewinnen. Zum einen wird Strom in Kraftwerken erzeugt, die klimaschädlich sind (z.B. Kohlekraftwerke), oder in Kraftwerken, die Probleme und Risiken anderer Art verursachen können (Kernkraftwerke) und es gibt die erneuerbare Energien  für die aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse Energie gewonnen wird. Hier entsteht der sogenannte grüne Strom. Auch das eigene Dach kann man effektiv durch eine Solaranlage nutzen. Wenn man diese Möglichkeit nicht hat, kann man bereits rund 90% der Treibhausgase vermeiden, indem man zu Ökostrom wechselt.
Aufgrund des großen Interesses an dem Thema Energiegewinnung (z.B. dem Widerstand beim Hambacher Forst) ist ein großer Zuwachs der Grünstrom-Nutzenden zu verzeichnen. Doch wo und auf welche Weise mein genutzter Strom wirklich erzeugt wurde erfährt man in der Regel nicht. Grundsätzlich gelten die Gesetze der Physik: Der Strom, den ich nutze ist von der nächstgelegten Erzeugerquelle. Wenn ich in der Nähe eines Kohlekraftwerkes wohne, erhalte ich auch meinen Strom dorther, unabhängig von meiner Tarifoption, die mir 100 % Ökostrom verspricht. Zudem kommt unser bestellter Grünstrom häufig gar nicht aus Deutschland. Zum größten Anteil kommt er aus Skandinavien. Um den Graustrom als Grünstrom verkaufen zu können, werden von den Anbietern die Herkunftsnachweise des grün produzierten Stroms gekauft – in gewisser Weise wird der Strom damit umdeklariert. Manche Anbieter versprechen daher mehr, um uns – den Verbrauchenden – zu zeigen, dass die Nutzung von Grünstrom auch etwas bewirkt. So wird zum Beispiel garantiert, dass von jeder Kilowattstunde ein bestimmter Betrag für den Ausbau von Erneuerbaren Energien genutzt wird.

 

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de