Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Aktivitäten der Stadt Velbert

Kontinuierlich fortlaufende Tätigkeiten

Pressearbeit

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist einer der wichtigsten Instrumente des Klimaschutzmanagements, um Informationen zum Klimaschutz und zur Klimafolgenanpassung zu transportieren und Bürger/innen zu sensibilisieren. Daher werden kontinuierlich Artikel in der Tagespresse, auf der städtischen Klimaschutz-Website (www.klimaschutz.velbert.de) und über die städtischen Social-Media-Accounts der Stadt Velbert veröffentlicht, um aktuelle Themen und Veranstaltungen bekannt zu machen.

Informationen und (Fördermittel-)Beratung

Neben der Pressearbeit werden wichtige Informationen an die Öffentlichkeit über verschiedene Print-Medien weitergereicht. Hierzu können sich Interessierte im Rathaus der Stadt Velbert Informationen holen. Regelmäßig sind neue und aktuelle Flyer und Broschüren zu verschiedenen Themen und Fördermitteln des Klimaschutzes, der Energieeinsparung und der Klimafolgenanpassung ausgelegt.

Interkommunale Zusammenarbeit

Es finden regelmäßige Treffen zwischen den Klimaschutzverantwortlichen und weiteren Akteuren des Klimaschutzes im Kreis Mettmann und des gesamten Regierungsbezirkes Düsseldorf statt. In den Treffen werden Erfahrungen ausgetauscht und die Durchführung gemeinsamer Projekte besprochen.

Geförderte Projekte der Stadt Velbert

  • Einbau von Verschattungseinrichtungen in zwei Velberter Grundschulen. Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.
    Beschreibung der Maßnahme
  • KSI: Austausch alter Pumpen durch Hocheffizienzpumpen in 9 Liegenschaften zur Reduzierung des Stromverbrauches und Senkung von CO2 Emissionen
    Beschreibung der Maßnahme
  • KSI: Erneuerung Raumlufttechnische Anlage und der Heizkörper in dem Bereich der Aula zur Reduzierung des Stromverbrauches und Senkung von CO2 Emissionen. Objekte Gesamtschule Poststr. 117-119
    Beschreibung der Maßnahme
  • KSI: Hydraulischer Abgleich, Einbau von Hocheffizienzpumpen in 2 Liegenschaften zur Reduzierung des Stromverbrauches und Senkung von CO2 Emissionen
    Beschreibung der Maßnahme
  • Sanierung der Beleuchtung sowie der Beleuchtungssteuerung in drei weiterführenden Schulen, zwei Grundschulen und in einem Kindergarten zur Senkung des Stromverbräuche und der CO2 Emissionen.

    Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.
    Beschreibung der Maßnahme

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de