Mobilfunkataster

Das Thema Mobilfunk gewinnt in Velbert zunehmend an Bedeutung.
Auf der einen Seite muss eine Gemeinde über ein funktionierendes Mobilfunknetz verfügen, damit die heimische Wirtschaft und die Bürger diese Kommunikationstechniken nutzen können. Die Möglichkeit jederzeit erreichbar zu sein und der kurzfristige Informationsaustausch werden von vielen Benutzern positiv bewertet.
Andere wiederum sind besorgt über die steigende Strahlenbelastung durch Mobilfunkantennen auf Hausdächern und erwarten von der Gemeinde einen umfassenden Schutz vor möglicherweise langfristigen Gesundheitsgefahren.

In der Stadt Velbert ist die Fachabteilung Umwelt- und Stadtplanung für den Vollzug der 26. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (26.BImSchV), in der Grenzwerte für elektromagnetische Felder festgelegt sind, zuständig. Der Nachweis der Grenzwerteinhaltung wird von den Mobilfunkbetreibern durch Übersendung einer von der Bundesnetzagentur ausgestellten sogenannten Standortbescheinigung bei der Stadt angezeigt.

Aus den Informationen aller vorliegenden Standortbescheinigungen hat die Fachabteilung Umwelt- und Stadtplanung eine Datenbank aufgebaut, die als Mobilfunkkataster auf den Internetseiten der Stadt Velbert einsehbar ist.

Mobilfunkkataster Velbert-Mitte (pdf, 1,8 MB)

Mobilfunkkataster Velbert-Langenberg (pdf, 2,7 MB)

Mobilfunkkataster Velbert-Neviges (pdf, 1,2 MB)

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de