Klimaschutz - Aktuelle News, Veranstaltungen und Projekte

Logo Klimaschutz in Velbert

Informationsveranstaltung am 11. Juli:
Mobilität von Morgen

Am Dienstag, 11. Juli 2017, findet in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Velbert auf der Kettwiger Straße zwischen 18 und 20 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema ‚Mobilität von Morgen‘ statt. In verschiedenen Vorträgen werden an diesem Abend sowohl der zukünftige Wandel der Mobilität und aktuelle Mobilitätsprojekte der Stadt als auch das zukünftige Elektroauto-Ladesystem der Stadtwerke vorgestellt. Darüber hinaus wird es im Rahmen der Veranstaltung für Teilnehmer ebenfalls die Möglichkeit geben, mit Elektroauto-Besitzern über die potenziellen Vor- und Nachteile der elektrischen Fortbewegung im Alltag zu diskutieren.  
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung per Mail unter marian.osterhoff@velbert.de ist aus organisatorischen Gründen bis zum 07. Juli erforderlich.

Stadtradeln 2017 – CO2-Einsparung und Gewinner der Preise stehen fest

Beim diesjährigen Stadtradeln wurden innerhalb des Aktionszeitraumes vom 27.05. bis zum 16.06.17 von allen 88 aktiven Teilnehmern in Velbert insgesamt 22.920 km mit dem Rad zurückgelegt und somit knapp 3.255 kg an CO2-Emissionen eingespart.
Das absolut beste Team repräsentiert dieses Jahr das offene Team des ADFC Velbert, dessen Mitglieder in den drei Wochen zusammen 9.405 km mit dem Rad zurückgelegt haben, gefolgt von dem Team der Stadtwerke Velbert GmbH mit 4.333 km. Das relativ beste Team stellen hingegen ‚die Grafenburger‘ dar, welche im Durchschnitt 575 km pro Mitglied radelten. Ebenfalls wurden die jeweils zwei besten Einzel-Radler und -Radlerinnen ermittelt. Diese haben einen ‚Stadthelm Velbert‘ im Wert von 85 € (1. Platz, gesponsert durch Zweirad Tüller) oder einen Fahrradinspektionsgutschein im Wert von 50 € (2. Platz, gesponsert durch Bike Special Parts Franke) gewonnen und wurden über ihren Gewinn per E-Mail informiert.

Sonderaktion: Haus-zu-Haus-Beratung im Modellquartier

Zwischen dem 29.05. und 07.07.17 bietet die Stadt im Rahmen ihrer Klimaschutzbemühungen und in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale des Landes NRW zum ersten Mal eine ‚Haus-zu-Haus-Energieberatung‘ an. Als Modellquartier wurden mehrere Wohnsiedlungen um den Herminghauspark herum ausgewählt.
Das Angebot richtet sich an Eigentümer von selbstgenutzten Gebäuden mit maximal sechs Wohneinheiten, die zehn Jahre und älter sind. Bei der rund 90-minütigen Beratung analysieren die anbieterunabhängigen Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW alle wichtigen Bauteile und Anlagen der Wohngebäude: Heizung, Warmwasseraufbereitung, Dämmung und Fenster. Auf Grundlage der Analyse erhalten die Eigentümer unter anderem Sanierungsempfehlungen und Hinweise auf verfügbare Fördermöglichkeiten.
Die Sonderaktion wird durch die Europäische Union, das Land NRW sowie den Kreis Mettmann gefördert und zu einem Komplettpreis von 60 € angeboten.

Klimaschutzprojekte in Velbert – ein Zwischenstand

In der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses am 30.05.17 hat Klimaschutzmanager Marian Osterhoff einen Zwischenstand zu verschiedenen Klimaschutz- und Klimaanpassungsaktivitäten in Velbert vorgestellt. Die Präsentation kann hier als pdf-Datei oder im Ratsinformationssystem der Stadt heruntergeladen werden: Präsentation Klimaschutz .

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de