Klimaschutz - Aktuelle News, Veranstaltungen und Projekte

Logo Klimaschutz in Velbert

Energiespa(r)ziergang am 21.02.17

Am kommenden Dienstag, 21.02.17, bietet die Stadt Velbert ab 8.30 Uhr einen Thermografie-Spaziergang in der Innenstadt an, der von der Verbraucherzentrale NRW durchgeführt wird.
Die Aktion wird für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger angeboten. Treffpunkt für den Spaziergang ist der Rathausplatz, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vor Ort werden in ca. 45 Minuten Thermografie-Aufnahmen verschiedener Gebäude in der Innenstadt gemacht und von einem Experten erläutert. Den aktuellen Flyer zur Aktion mit allen wichtigen Informationen erhalten Sie im Rathaus oder Sie können ihn hier herunterladen:  Flyer Energie-Spa(r)ziergang

2. Thermografie-Aktion der Stadt Velbert

Im Rahmen ihrer Klimaschutzbemühungen bietet die Stadt Velbert diesen Winter erneut eine Thermografie-Aktion an. Sie wird von der Verbraucherzentrale NRW durchgeführt und von der Stadtwerke Velbert GmbH unterstützt. Den aktuellen Flyer zur Aktion mit allen wichtigen Informationen können Sie unter folgendem Link herunterladen.
Flyer – 2. Thermografie-Aktion 2016/2017

Klima- und Energiespartipps für den Winter

Das Heizen macht im Haushalt knapp 70 % des Energieverbrauchs aus. Durch ein zweckmäßiges und angepasstes Verhalten können die Heizkosten deutlich reduziert werden.

  1. Es kommt auf die richtige Temperatur im richtigen Raum an. In Wohn-, Kinder- und Arbeitszimmer reichen in der Regel 20 Grad (das entspricht in etwa Stufe 3 bei herkömmlichen Thermostaten), in Küche, Schlafzimmer und Flur dagegen 16 bis 18 Grad als ausreichende Temperatur und für ein angenehmes Wohlbefinden aus. Als Faustregel gilt hier: Wird die Raumtemperatur um ein Grad abgesenkt, spart man im Schnitt sechs Prozent Heizenergie – das sind circa 192 kg CO2 und 44 Euro Heizkosten!
  2. Nicht den ganzen Tag durchheizen! Drehen Sie Ihre Heizung herunter, wenn Sie schlafen oder nicht im Haus sind. Wem dies auf Dauer zu umständlich ist, kann auf programmierbare Thermostatventile zurückgreifen. Diese sind bereits für kleines Geld im Baumarkt erhältlich, lassen sich einfach an die Heizung montieren und regeln die Temperatur – passend zu Ihrem Alltag – automatisch zu einstellbaren Uhrzeiten.
  3. Auch die richtige Technik beim Lüften birgt großes Einsparpotenzial – und beugt zudem der Schimmelbildung vor! Drei- bis viermal am Tag für fünf Minuten Stoßlüften statt Fenster gekippt halten spart im Jahr ca. 500 kg CO2 und 40 Euro an Heizkosten. Für einen optimalen Einspareffekt ist es jedoch wichtig, dass die Heizungen während des Stoßlüftens herunterdreht werden.
Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de