Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Teilbereich Talstraße

Die Unterkunft für Flüchtlinge in der Talstraße ist Teil eines städtischen Gebäudekonzeptes zur Unterbringung von Flüchtlingen, Spätaussiedlern und Wohnungslosen. Ziel ist die Aufgabe städtischer Wohnheime in der Losenburg (schlechte Gebäudesubstanz, Akzeptanzprobleme in der unmittelbaren Nachbarschaft) und eine durch eine Neubebauung in der Talstraße zu erreichende bessere Wohnversorgung der Menschen. Darüber hinaus sieht das Entwicklungskonzept weitere Wohnumfeldverbesserungsmaßnahmen in der Talstraße vor, um die Wohnnutzung und die Investitionsbereitschaft der Hauseigentümer in diesem Bereich zu stärken.

Im Jahr 2012 wurden die Flüchtlingsunterkünfte in Zusammenarbeit mit der Wobau GmbH saniert und anschließend für den angedachten Zweck zur Verfügung gestellt.

Eine neu geschaffenen Fußwegeverbindung verbessert die Anbindung der Unterkünfte an die Infrastruktureinrichtungen der Stadt.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de