Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Das Programmgebiet Velbert Nordstadt

Das Gebiet Nordstadt liegt in Velbert-Mitte, unmittelbar nördlich an die Innenstadt angrenzend. Es ist gut an das regionale und überregionale Straßennetz angeschlossen und von viel Freiraum umgeben. Seine Fläche umfasst ca. 115 ha. Hier leben ca. 6.000 Einwohner, was einem Anteil an der Gesamtbevölkerung Velberts von ca. 6,8 % entspricht. Der Ausländeranteil liegt mit ca. 25 % deutlich über dem gesamtstädtischen Schnitt von ca. 11,5 %. Entsprechend der Siedlungs- und Nutzungsstruktur des Gebietes lässt sich eine Dreiteilung des Gebietes erkennen: ein weitgehend intaktes innenstadtnahes Wohngebiet mit zwei problematischen Strukturen (Nordpark und Talstraße) im Norden, im Nordwesten ein intaktes Wohnquartier, in dem sich Mischnutzungen von Wohnen und verarbeitendem Gewerbe finden und im südlichen Teil des Gebietes eine sehr dichte durch Gemengelagen geprägte städtische Bebauung. Die trennenden Trassen, die B224 und die Bahntrasse zeichnen diese Dreiteilung nochmals nach.

Der aktuelle Maßnahmenplan des Programmgebietes Nordstadt (Stand: Juni 2013) zum Download:
Plan Programmgebiet Nordstadt (pdf, ca. 2 MB)

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de