Fassaden- und Wohnumfeldprogramm

Farbe für‘s Quartier – Alte Fassaden im neuen Glanz mit dem Fassaden- und Wohnumfeldprogramm

Eigentümerinnen, Erbbauberechtige oder auch Mieter einer Immobilie im Stadtumbaugebiet Innenstadt Velbert-Mitte werden finanziell unterstützt, wenn sie ihre Hausfassade renovieren. Dazu zählen beispielsweise Maßnahmen wie Verputzen, Reinigen und Streichen, der Rückbau von Fassadenverkleidungen und die Wiederherstellung ursprünglicher Fassaden. Auch die Entfernung von Graffitis sowie ein Schutzanstrich sind förderfähig. Die Förderung umfasst darüber hinaus auch die Entsiegelung von Flächen, Begrünung von Hof-, Spiel- und Wegeflächen als auch die Reaktivierung des Bodens zur gärtnerischen Nutzung. Die Fördersumme setzt sich aus Geldern des Landes NRW und des Bundes zusammen.

Informationen zu den Fördervoraussetzungen und dem Antragsverfahren erhalten Interessierte im Innenstadtbüro. Das Antragsverfahren wird durch die Stadtverwaltung begleitet.

Flyer "Fassaden- und Wohnumfeldprogramm Innenstadt"
Richtlinien Fassaden-und Wohnumfeldprogramm
Antragsformular  

Stadt Velbert
3.1 Planungsamt
Thomasstr. 1
42551 Velbert

Frau Katrin Neumann
Tel.: 02051/26-2604
katrin.neumann@velbert.de

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de