Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Klimaschutz und Verkehr/ Klimafreundliche Mobilität

Die Förderung einer klimafreundlichen Mobilität ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Verkehrs- und Umweltplanung in Velbert. Unter anderem deshalb hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit den technischen Betrieben Velbert (TBV) im Jahr 2018 die Erstellung eines Klimaschutzteilkonzeptes ‚Fuß- und Radverkehr‘  in Auftrag gegeben, bei dessen Erarbeitung auch der Modal Split (d.h. die Verkehrsmittelwahl aller Velberter Bürger/innen) erhoben wurde.

Bei Betrachtung der Ergebnisse wird deutlich, dass der motorisierte Individualverkehr (MIV) in Velbert mit 64 % klar dominiert. Darauf folgt mit 24 % die Fortbewegung zu Fuß. Die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) mit 10 % bzw. des Fahrrads mit 2 % machen zusammen lediglich ca. ein Zehntel aller Verkehrswege aus.

Zukünftig sollen daher diese, bisher noch schwach vertretenen Verkehrsformen gestärkt werden. Dazu müssen einerseits die Rahmenbedingungen, wie bspw. gut ausgebaute Fahrradwege oder ausreichend sichere Abstellmöglichkeiten, seitens der Stadtverwaltung geschaffen werden. Andererseits muss dem Bürger jedoch auch sein Mobilitätsverhalten und die daraus resultierenden Folgen bewusst gemacht werden, da die Nutzung umwelt- und klimafreundlicher Verkehrsmittel einer der Kernpunkt der Klimaschutzaktivitäten darstellt, die jeder selber unternehmen kann.

Als Beispiel können bzw. sollten viele kurze Strecken, bei denen man unter Umständen sogar noch längere Zeit einen Parkplatz suchen muss, auch problemlos mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden. Dadurch schont man nicht nur die Umwelt, sondern tut auch gleichzeitig noch etwas für seine Gesundheit. Unter Radroutenplaner NRW finden Sie Informationen zu Radwegeverbindungen in der Region. Zudem empfiehlt sich an dieser Stelle die Seite des PanoramaRadweg Niederbergbahn . Der 2011 eröffnete, fast 40 Kilometer lange Radweg verbindet Velbert mit dem Ruhrtalradweg in Essen-Kettwig auf der einen und der Korkenzieherstraße in Solingen auf der anderen Seite. Auf Velberter Stadtgebiet ergänzen zudem mehrere touristische Nebenrouten den PanoramaRadweg.
Eine weitere Alternative kann die Bildung von Fahrgemeinschaften sein. Hier kann Ihnen beispielsweise das Pendlerportal NRW behilflich sein.

Ein entspanntes Vorwärtskommen bietet auch der ÖPNV. Auf der Seite der Verkehrsgesellschaft der Stadt Velbert finden Sie Informationen zu Abfahrzeiten, dem Streckennetz, Tarifen und ähnlichem.
Einen zusammenfassenden, verkehrsträgerübergreifenden Überblick mit vielen konkreten Beispielen bekommen Sie auch nochmal auf der Seite von MOTOR-TALK .

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de