Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Antrag auf Änderung der Zahl der Restmüllgefäße

Für den Antrag auf Änderung der Zahl der Biotonnen beachten Sie bitte die nachstehenden Hinweise.

Und so funktioniert's...

Sie haben von dieser Seite aus die Möglichkeit, Ihre Änderungsmitteilung online zu beantragen. Sie können das entsprechende Formular direkt am Bildschirm ausfüllen und auf die nachfolgend beschriebenen Arten an das Steueramt der Stadt Velbert übermitteln.

Per E-Mail: Durch Betätigen der Schaltfläche "abschicken" am unteren Ende des Dokuments wird Ihre Änderungsmitteilung an das Steueramt übermittelt.
Zur Bearbeitung der Änderungsmitteilung ist es erforderlich, dass die entsprechend gekennzeichneten Formularfelder in jedem Falle vollständig ausgefüllt werden.

Per Fax: Das ausgefüllte Formular durch Betätigen der Schaltfläche "drucken" über Ihren Drucker ausgeben und anschließend an die Fax-Nummer 02051/ 26- 2385 senden.

Per Post / persönlich: Selbstverständlich können Sie das ausgefüllte und ausgedruckte Formular dem Steueramt auch per Post oder persönlich zukommen lassen. 

In diesem Fall lautet die Anschrift:

Stadt Velbert – Finanzdienste - Steuerwesen
z. Hd . Frau Zech
Thomasstraße 1a
42551 Velbert

Bearbeitungshinweise:

Im Falle der Übermittlung per E-Mail entfällt Ihre Unterschrift. Die Daten, die Sie in unsere online-Formulare eingeben, werden über das Protokoll HTTPS verschlüsselt an den Server übertragen.

Antrag auf Änderungsmitteilung der Restmüllgefäße

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de