Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Hausakten

Zur Einsichtnahme in das Bauaktenarchiv (Hausakten) ist berechtigt:

  • Der Eigentümer unter Vorlage seines Personalausweises und eines Eigentümernachweises
  • Eine vom Eigentümer bevollmächtigte Person unter Vorlage einer Vollmacht und des Personalausweises
  • Ein Hausverwalter unter Vorlage des Verwaltervertrages und des Personalausweises.

Für die Bauakteneinsicht ist ein persönliches Erscheinen nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Nutzen Sie bitte den als Download zur Verfügung stehenden Antrag auf Einsichtnahme in Bauakten, siehe unten.
Sie werden informiert, sobald die Akten zur Einsichtnahme vorliegen.

Gebühren

Für die Bereitstellung der Akten sowie für die Anfertigung von Kopien, Lichtpausen und Scans werden Gebühren nach dem Gebührentarif der Stadt Velbert erhoben. Die Gebühren entnehmen Sie bitte der Anlage zum Antrag zur Einsichtnahme in die Bauakten des Hausaktenarchivs.
Die Gebühren können bar oder in Ausnahmefällen gegen Rechnung bezahlt werden.

Eine sofortige Anfertigung von Vervielfältigungen kann nicht gewährleistet werden. Die Hausakten können nicht ausgeliehen bzw. mitgenommen werden.

Öffnungszeiten:

Montags und donnerstags : Termine nur nach Vereinbarung
 
Antrag auf Einsichtnahme in Bauakten

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de