Gutachterausschuss

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Velbert

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte ist als Einrichtung des Landes ein neutrales, von der Stadt Velbert als Behörde weisungsunabhängiges Kollegialgremium. Die Mitglieder des Gutachterausschusses werden von der Bezirksregierung nach Anhörung der zuständigen Gebietskörperschaft bestellt; sie sind überwiegend Sachverständige aus den Bereichen Architektur-, Bauingenieur-, Bank- und Vermessungswesen und Sachverständige für den Immobilienmarkt sowie für spezielle Bewertungsfragen.

Zu den wesentlichen Aufgaben des Gutachterausschusses gehören:

  • Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung
  • Ermittlung von Bodenrichtwerten (jährlich flächendeckend für das Stadtgebiet Velbert für baureife Grundstücke sowie die Erstellung von Übersichten)
  • Erteilung von Bodenrichtwertauskünften
  • Ermittlung der für die Wertermittlung erforderlichen Daten
  • Erstellung von Mietwertübersichten
  • Erstattung von Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Rechten an Grundstücken auf Antrag
  • Erstattung von Gutachten über die Höhe der Entschädigung für den Rechtsverlust (Enteignung) und über die Höhe der Entschädigung für andere Vermögensnachteile
  • Ermittlung von Grundstückswerten in förmlich festgelegten Sanierungsgebieten
  • Erstattung von Gutachten über Miet- und Pachtwerte

weitere Informationen

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de