Sofies Welt. Das Abenteuer des Denkens


Datum: Donnerstag 16.11.2017, 19:00 Uhr
Veranstalter: Theater Velbert
Ort: Historisches Bürgerhaus Langenberg, barrierefrei

Buch: Jostein Gaarder
Szenische Rezitation: Katja Riemann
Szenische Lesung mit musikalischen Einspielungen
Idee / Konzept: Carpe Artem

Mit seinem Roman über die Geschichte der Philosophie begeisterte der norwegische Philosophielehrer Jostein Gaarder Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Sofies Welt ist seit seinem Erscheinen im Jahr 1991 in 44 Sprachen übersetzt worden. Gaarder unternimmt mit der kleinen Sofie, die kurz vor ihrem 15.Geburtstag in eine Reihe mysteriöser Abenteuer verwickelt wird, einen Streifzug durch die Geschichte der Philosophie von den Vorsokratikern bis zum Existenzialismus des 20. Jahrhunderts. Die großen Denker des Abendlandes, darunter Platon und Aristoteles, Descartes und Spinoza, Locke, Berkeley und Hume, Kant, Hegel und Kierkegaard, Marx, Freud und Sartre, werden in ihrer Biografie und ihren Gedankengebäuden vorgestellt. Dieser alles andere als trockene Schnellkurs in Philosophie ist in eine spannende Rahmenhandlung verpackt.

Katja Riemann gehört seit dem Erfolg von ABGESCHMINKT (1993), DER BEWEGTE MANN (1994) und STADTGESPRÄCH (1995) zu den wichtigsten deutschen Schauspielerinnen. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und an der Otto-Falckenberg-Schule München und wurde schon während der Studienzeit von Peter Beauvais für SOMMER IN LESMONA für die Kamera entdeckt. Ihr Talent konnte sie in ganz unterschiedlichen Film-, Fernsehund Theaterrollen eindrucksvoll zeigen.

Online-Kartenverkauf unter: http://www.neanderticket.de

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de