Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Wunschbaum-Aktion: Kinderwünsche können wieder erfüllt werden

Auch in diesem Jahr steht der mit mehr als 170 goldenen Sternen dekorierte Tannenbaum des Vereins für Velberter Kinder im Foyer des Rathauses (Thomasstraße 1). Heute (23. November) wurde der Wunschbaum mit Sternen geschmückt, die jeweils für den Wunsch eines Kindes stehen, dessen Eltern oder Elternteile die Weihnachtswünsche aus finanziellen Gründen nicht verwirklichen können. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürgern die Wünsche vom Baum „pflücken“. „Die traditionelle Wunschbaum-Aktion ist in Velbert mittlerweile vielen bekannt. Genau wie in den Vorjahren hoffe ich, dass sich auch dieses Mal viele Bürgerinnen und Bürger an dieser Aktion beteiligen. Gerade in der aktuellen Zeit ist es besonders wichtig, die Augen der Kinder zum Leuchten zu bringen“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka.
Auf jedem Stern ist eine Zahl geschrieben, die für einen Weihnachtswunsch steht. Die Liste mit den Namen und Wünschen der Kinder liegt neben dem Baum aus.
Personen, die einen Wunsch erfüllt haben, können die Geschenke bis Montag, 12. Dezember, am Info-Point im Eingangsbereich des Rathauses abgeben. So kommen alle Päckchen rechtzeitig vor Weihnachten bei den Kindern an. Dafür kooperiert der Verein für Velberter Kinder mit der AWO, der Bergischen Diakonie, dem SKFM Velbert/Heiligenhaus sowie dem städtischen Fachbereich für Jugend und Familie, die die Kinder auswählen und ihnen die Geschenke überreichen. „Ein weiteres Jahr ist vergangen und ich blicke wieder voller Vorfreude auf diesen traditionellen Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit“, so Elke Grünendahl, Vorsitzende des Vereins für Velberter Kinder.
 

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de