Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Vorlesestunde in der Stadtteilbibliothek Neviges

Die Stadtteilbibliothek Neviges (Elberfelder Straße 60) zeigt am Donnerstag, 20. Januar, ab 15 Uhr, ein Bilderbuchkino. Dazu sind Geschichtenfans ab vier Jahre herzlich zur Bilderbuchgeschichte „Auch Monster müssen schlafen“ von Ed Vere eingeladen. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl aufgrund der aktuellen Lage auf zehn Personen beschränkt ist. Die Anmeldung ist per E-Mail an stadtteilbibliothek-neviges@velbert.de oder telefonisch unter 02053/912214 möglich. Der Zugang zur Stadtteilbibliothek Neviges unterliegt der aktuellen Corona-Schutzverordnung und erfolgt nach der 2-G-Regelung. Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten die Kinder noch eine passende Bastelidee für Zuhause als Erinnerung. Die Teilnahme ist kostenlos.

In der Geschichte geht es um die Frage, was wäre, wenn ein Monster auf der Suche nach einem Betthupferl ist? Es stapft durch matschigen, patschigen Sumpf, kommt dem Haus näher und näher. Sein Monster-Magen grummelt fürchterlich, es steigt die knarzende Treppe hinauf und öffnet die Schlafzimmertür. Was dann passiert, erfahren die Kinder in der Vorlesestunde.

 

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de