Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Vorlesestunde über das Anderssein in der Stadtteilbibliothek Langenberg

Am Samstag, 28. April um 11 Uhr, findet in der Stadtteilbibliothek Langenberg (Donnerstraße 13) die nächste Vorlesestunde statt. Der Vorlesepate Ralf Drache liest das Bilderbuch „Rudi Riese“ von Birte Müller vor. Eingeladen sind Kinder ab drei Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Im Anschluss an das Vorlesen wird ein ganz besonderes Familienbild gestaltet.

Zur Geschichte:
Drei hübsche Töchter hat Mama Maus – lebensfroh, grazil und verspielt. Dazu noch den Sohn Rudi, der ganz anders ist als seine Familie. Er ist fast zu groß für das Mäusehaus und weder Käsekästchen noch Ballett sind seine Stärken. Als er eines Tages mit seinem plumpen Körper in der Haustür festhängt, lachen sich seine Schwestern halb kaputt. Rudi schämt sich. Er wird immer trauriger und um ihn herum wird es grau und grauer. Bis ihn die Mäusemutter eines Abends über seine Herkunft aufklärt.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de