Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Vollsperrung der Kolpingstraße und Oststraße

Im Zusammenhang mit dem Bau der StadtGalerie gibt es zum Monatswechsel zwei Straßensperrungen. Die erste betrifft die Kolpingstraße. Sie wird zwischen der Hausnummer 11 (Restaurant Bürgerstube) und der Einmündung Mittelstraße von Montag, 28. Januar, 19 Uhr bis Dienstag, 29. Januar, 6 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Drei Tage später, und zwar von Freitag, 1. Februar, 6 Uhr bis Sonntag, 3. Februar, 18 Uhr, muss dann die Oststraße in Höhe des Parkhausneubaus zwischen dem Forum Niederberg und der Einmündung Kolpingstraße voll gesperrt werden.

Die Sperrung der Kolpingstraße ist erforderlich, um einen Autokran aufstellen zu können, der drei Kühlgeräte auf das Dach der StadtGalerie heben wird. Für die Zeit der Sperrung wird die Kolpingstraße von der Oststraße her für den Gegenverkehr geöffnet, so dass die Einfahrt für Anlieger bis zur Baustelle beziehungsweise zu der Einmündung Mittelstraße möglich ist. Die Ausfahrt kann sowohl über die Mittelstraße als auch zur Oststraße hin erfolgen. Die Anwohner der Mittelstraße können während des oben genannten Zeitraums ausschließlich über die Oststraße und Kolpingstraße in die Mittelstraße einfahren. Der Anliegerverkehr aus Richtung Thomasstraße und Poststraße kann nur bis zum Restaurant Bürgerstube fahren. Auch hier wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Die Ausfahrt erfolgt über die Fußgängerzone Friedrichstraße in Fahrtrichtung Sternbergstraße.

Die Sperrung der Oststraße war bereits für Mitte Dezember vorgesehen, musste aber baustellenbedingt verschoben werden und ist für den Bau der Überfahrt vom neuen Parkhaus an der Oststraße zur StadtGalerie erforderlich. Eine Umleitung wird ausgeschildert und führt den Verkehr aus nördlicher Richtung über die Sternbergstraße, Thomasstraße, Offerstraße, Grünstraße sowie einen Teil der Oststraße. Aus südlicher Richtung erfolgt eine Umleitung über die Bahnhofstraße, Höferstraße, Sternbergstraße und ebenfalls einen Teil der Oststraße. Die Buslinien OV 1 und 746 verkehren über die Grünstraße, Güterstraße, Höferstraße, Sternbergstraße sowie Schwanenstraße. Ersatzhaltestellen werden sowohl auf der Grünstraße – direkt hinter der Oststraße – als auch auf der Schwanenstraße – nach dem Abzweig Sternbergstraße in Fahrtrichtung Schloßstraße – eingerichtet.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de