Internationaler Museumstag im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum am 21. Mai

Am Internationalen Museumstag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ steht, öffnet auch das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum seine Pforten. Am Sonntag, 21. Mai, zwischen 11 und 18 Uhr können Besucher kostenfrei sowohl die Dauerausstellung als auch die derzeitige Sonderausstellung „Wertvoll – Über nichtmünzliche Zahlungsmittel aus aller Welt“ erkunden.

Darüber hinaus gibt es folgendes buntes Rahmenprogramm:

•    Zwischen 11 und 13 Uhr können die Besucher bei der Sonderaktion „Spurensuche zu Hause: Wunder oder Plunder?“ ihre alten Schlösser, Schlüssel und Beschläge kostenfrei schätzen lassen.

•    Jeweils um 12 und 15 Uhr wird die Familienführung „Auf den Spuren des Geldes“ durch die neue Sonderausstellung angeboten. Dabei können Groß und Klein etwas über die Gelder der Welt erfahren und reisen dabei von Kontinent zu Kontinent.

•    Um 13 und 16 Uhr bieten die Mitarbeiter des Museums zwei geführte Rundgänge durch die Dauerausstellung an. Dabei wird ein Blick auf Ausstellungsobjekte abseits der Highlights geworfen.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de