Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Familientheater am Nachmittag zeigt Sterntaler

Am Sonntag, den 28. Januar um 16.00 Uhr zeigt das Ensemble die exen das bekannte Grimm’sche Märchen vom Sterntaler in der Vorburg Schloss Hardenberg.
Ein Solo für eine Puppe und viele Schatten. Seit dem Jahr 2006 ist Karin Schmitt freischaffende Puppenspielerin – nachdem sie, u.a. an der Sorbonne Germanistik studiert hatte und in Stockholm als Lektorin tätig war, fand sie schließlich zu ihrer Leidenschaft. Sie studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch", Berlin. Im Anschluss war sie zwei Jahre im Ensemblemitglied des Theater des Lachens, Frankfurt (Oder). Sie präsentiert mit viel Zauber und Poesie die berühmte Geschichte vom Mädchen, das so arm war und doch so reich wurde.
Die Vorstellung ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet und dauert etwa 45 Minuten. Weitere Informationen kann man vormittags direkt beim Kinder- und Jugendtheater Velbert erhalten: 02051 / 26 2820
Erhältlich sind die Karten im Service-Büro Velbert-Mitte, bei der Tourist-Information in der Friedrichstr. 177, bei der Buchhandlung Kape und bei Wortwechsel oder online unter velbert-events.de. Weitere Vorverkaufs-stellen finden Sie unter neanderticket.de
Information und Abonnements: 02051 / 26 - 2818

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de