„Der Boxer und die Prinzessin“ von Helme Heine im Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek

Die Zentralbibliothek Velbert-Mitte (Forum Niederberg, Eingang Europaplatz) lädt zum ersten Bilderbuchkino im neuen Jahr ein. Am Donnerstag, 25. Januar ab 15 Uhr, können alle Bilderbuchfans ab vier Jahren der Geschichte „Der Boxer und die Prinzessin“ von Helme Heine lauschen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Im Anschluss können die Kinder noch eine Kleinigkeit basteln.
Zur Geschichte: Nashornjunge Max ist zart und empfindlich. Er beschließt, sich eine dicke Haut zuzulegen, damit ihn weder Mücken noch Zaunpfähle verletzen können. Um im Leben besser zu bestehen, zieht Max Boxhandschuhe und eine Ritterrüstung an. Doch als er eines Tages die Prinzessin vor einem gefährlichen Drachen rettet, will diese nichts mit ihm zu tun haben. Denn wer so gepanzert ist, kann auch nichts mehr fühlen. Erst als Max seine Rüstung ablegt, findet er wieder zu sich selbst.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de