Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Land NRW genehmigt Fördermittel für zusätzliche Kindertagesplätze in der Kita an der Lindenstraße

Mit einer Investitionsförderung in Höhe von 1.485.000 Euro wird die Kindertagesstätte (Kita) an der Lindenstraße durch den Landschaftsverband Rheinland bis zum Ende des Jahres 2021 gefördert. Der Zuwendungsbescheid ist für zusätzliche Kita-Plätze vorgesehen und umfasst Aus- sowie Umbaumaßnahmen. Dazu gehören ein neuer großzügiger Eingangsbereich, ein Kindercafé und ein Mehrzweckraum im Erdgeschoss. Auf zwei weiteren Etagen befinden sich fünf Gruppenräume mit dazugehörigen Neben- und Ruheräumen. Ein Aufzug ermöglicht einen barrierefreien Zugang. Für eine kindgerechte Einrichtung wird ebenfalls gesorgt. Eine Rutsche im Treppenhaus sorgt für eine spielerische Nutzung des Treppenabstiegs. Der Außenbereich wird zu einem Spielgelände umgestaltet. Auch Bürgermeister Dirk Lukrafka ist erfreut: „Durch die Investitionsförderung können künftig noch mehr Plätze in der Kindertagesbetreuung an der Lindenstraße angeboten werden. Das wird besonders viele Eltern freuen, denn die Nachfrage ist groß.“ Insgesamt sollen 100 weitere Plätze geschaffen werden, darunter 25 für Kinder unter drei Jahren. Bereits in diesem Jahr sollen 1.039.500 Euro abgerufen werden.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de