Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Integrationsrat tagt am 21. September

Der Integrationsrat kommt am Dienstag, 21. September, um 17 Uhr, im Saal Velbert des Rathauses (Thomasstraße 1) zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht der Ausländerbehörde des Kreis Mettmann zu den aktuellen Entwicklungen sowie ein Bericht der Verwaltung über die aktuelle Betreuungssituation von Kindern unter sechs Jahren. Die gesamte Tagesordnung einschließlich der veröffentlichten Beratungsvorlagen können im Ratsinformationssystem unter velbert.ratsinfomanagement.net eingesehen werden.
Die interessierte Bürgerschaft ist zur Teilnahme an der öffentlichen Sitzung herzlich eingeladen. Die Pressestelle weist jedoch darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Lage die Zahl der Besucherplätze begrenzt ist. Zudem gilt aufgrund der Coronaschutzverordnung die sogenannte „3G-Regel“. Interessierte, die an der Sitzung teilnehmen wollen, müssen entsprechend geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet sein und einen jeweiligen Nachweis vorlegen.
Außerdem ist während des gesamten Aufenthaltes im Rathaus, außer am Sitzplatz, das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben sowie ein Sicherheitsabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen unbedingt einzuhalten.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de