Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Es weihnachtet in Velbert

Überall in Velbert wird gearbeitet und gewerkelt. Auf dem Platz Am Offers werden seit dem gestrigen Dienstag die Verkaufshütten aufgebaut, dekoriert und eingerichtet. In allen drei Stadtbezirken werden Tannenbäume aufgestellt, Lichterketten angebracht und große beleuchtete Stehelemente aufgebaut. Velbert putzt sich heraus für die Weihnachtszeit.

Nachdem der geplante Weihnachtsmarkt Am Offers im vergangenen Jahr pandemiebedingt abgesagt werden musste, geht er in diesem Jahr nun endlich an den Start. Die Abteilung Stadtmarketing, die den klassischen Weihnachtsmarkt in Kooperation mit der Werbegemeinschaft Velbert Aktiv umsetzt, freut sich gemeinsam mit den Standbetreibern, dass es nun endlich losgeht. Die ersten Hütten stehen bereits.
Am zweiten und dritten Adventswochenende (3. bis 5. Dezember und 10. bis 12. Dezember) öffnet der Weihnachtsmarkt jeweils freitags von 15 bis 21 Uhr, samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr seine Türen. Die Besucher:innen können sich über ein abwechslungsreiches Angebot freuen, das vom  klassischen Imbissstand über traditionellen Reibekuchen, deftigen Grünkohl, polnische und türkische Spezialitäten, Crêpes, Waffeln und Süßwaren, Glühwein, Eierpunsch, heißen Hugo und Kakao bis hin zu der einen oder anderen Geschenkidee reicht.

Man muss aber nicht erst bis zum Start des Weihnachtsmarktes am zweiten Adventswochenende warten, um weihnachtliche Stimmung in Velbert genießen zu können. In allen drei Stadtbezirken wird bereits an der Weihnachtsbeleuchtung gebastelt. Mit vereinten Kräften sorgen die Kooperationspartner Stadtwerke Velbert, Technische Betriebe Velbert AöR gemeinsam mit dem Stadtmarketing Velbert und der Velbert Marketing GmbH für weihnachtliche Akzente. Zwei eindrucksvolle zwölf Meter hohe Weihnachtsbäume wurden auf dem Platz Am Offers aufgestellt und mit gut 40.000 Lichtern dekoriert. Seit dem 22. November erhellen sie als Vorboten der Weihnachtszeit die Innenstadt und rücken den Weihnachtsmarkt ins rechte Licht. Auch die Bodenprojektoren mit weihnachtlichen Motiven in Velbert-Mitte und Velbert-Neviges und die First- und Giebellichterketten an den Altstadtgebäuden in Velbert-Langenberg kommen wieder zum Einsatz. Ein eindrucksvoller 3D-Stern leuchtet bereits in der Fußgängerzone in Velbert-Mitte. Auch die Baumlichterketten im Stadtgebiet werden pünktlich mit der ersten Kerze auf dem Adventskranz angeschaltet.

In diesem Jahr konnte die Weihnachtsbeleuchtung sogar weiter ausgebaut werden. In Velbert-Langenberg werden vier überlebensgroße beleuchtete Rentiere aufgestellt. In Velbert-Neviges wird der Tannenbaum auf dem Platz Im Orth mit großen beleuchteten Geschenkpaketen ausgestattet und in Velbert-Mitte werden sechs weitere Laubbäume in der Fußgängerzone mit Lichterketten umwickelt. „Wir bedanken uns herzlich bei den Technischen Betrieben Velbert und den Stadtwerken Velbert sowie bei allen Beteiligten, die an der Umsetzung der weihnachtlichen Beleuchtung im Stadtgebiet mitgearbeitet haben. Gemeinsam konnten wir in den letzten beiden Jahren attraktive Akzente in Velbert setzen“, betont Bürgermeister Lukrafka die gute Zusammenarbeit. Zudem bedankt er sich bei der Sparkasse HRV, die den am 12. Dezember geplanten verkaufsoffenen Sonntag finanziell unterstützt.

Teilnehmende und Angebote auf dem Weihnachtsmarkt Am Offers:

  • Christiane Keyer: Schmuck, personalisierte Stick- und Näharbeiten
  • Christus Gemeinde Velbert: Kakao- und Kaffeespezialitäten, Herzwaffeln am Stiel, Weihnachtspostkarten, Infostadt
  • Clavis e. V.: Türkische Spezialitäten
  • Festausschuss Velberter Karneval: Glühbier, Heißer Hugo, Warmer Sliwowitz, Schneebällchen, Capri Sonne, Flammkuchen
  • Gesamtschule Velbert-Mitte: Kerzenherstellung/-verkauf, Seifenherstellung/-verkauf, Waffeln
  • Geschwister-Scholl-Gymnasium: Kekse, Cakepops, gebrannte Mandeln, Weihnachtskugeln, Weihnachtskarten, Pralinen
  • Hospizverein Niederberg e. V.: gebrannte Mandeln, Gebäck, Marmelade, Infostand
  • KG Urgemütlich e. V.: roter und weißer Glühwein, handgemachte Mitbringsel, Kinderpunsch
  • Köhn-Heinemann: Bratwurst, Currywurst, Pommes, Backfisch
  • Kolping: Reibekuchen
  • Kolping-Kindertagesstätten Velbert e. V.: Selbstgebasteltes, -gewerktes, -genähtes, Glücksradverlosung
  • Langenhorster Stube: Glühwein, Eierpunsch, Grünkohl, Erbsensuppe, Desserts

  • Martin-Luther-King-Schule: selbst hergestellte Produkte der Schülerschaft
  • MJ-Kunstart: Lichtobjekte aus Flaschen, weitere Dekoelemente
  • Polnische Spezialitäten Cichon: Bigos (Krauteintopf)m Pierogi (Maultaschen), Flaczki (Krautsuppe), Krakauer, Tyskie-Bier, Grzaniec miodowy (Honigingwertrunk), Kräuterlikör Zoladkowa Gorzka
  • Rose Milke: Tierbilder in Aquarell, Tusche, Acryl
  • Royal Donuts Velbert: Donutspezialitäten
  • Schaustellerbetriebe Bertram: Imbiss, Champignons, Süßwaren, Crêpe
  • Scheidsteger Medien: Bücher, Kalender, Bilder
  • Tafel Niederberg: Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen, Kuchen, selbstgemachte Marmelade, Stricksachen, Tombola
  • Velbert Marketing GmbH: Merchandiseprodukte rund um Velbert, Velberter Weihnachts¬kugel, Schlüsselgerichte, Infopoint

Programm

Freitag, 3.12.2021
Ab 16:00 Uhr - Kleines Marionetten-Theater
17:30 Uhr - Feuershow mit Lemmi
18:00 Uhr - offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes Am Offers mit Bürgermeister Dirk Lukrafka
Ab 18:30 Uhr - Live-Straßenmusik
19:30 Uhr - Feuershow mit Lemmi

Samstag, 4.12.2021
Ab 17 Uhr - Live-Straßenmusik

Sonntag, 5.12.2021
12:00 – 18:00 Uhr - Live-Straßenmusik
13:00 – 18:00 Uhr - Die Weihnachtsengel sind unterwegs

Freitag, 10.12.2021
Ab 17 Uhr - Live-Straßenmusik

Samstag, 11.12.2021
Ab 17 Uhr - Live-Straßenmusik

Sonntag, 12.12.2021
13:00 – 18:00 Uhr - Verkaufsoffener Sonntag
Ab 13:00 Uhr - Kleines Marionetten-Theater
13:00 – 18:00 Uhr - Die Weihnachtsengel sind unterwegs
13:00 – 18:00 Uhr - Stockbrotbacken für Kinder (Royal Rangers, Pfadfinder der Christus Gemeinde Velbert)

 

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de