Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Blick in das neue Museum

Unter dem Motto: „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ fand am 13. September der bundesweite Tag des offenen Denkmals online statt.

Aufgrund der Corona-Regelungen war er in diesem Jahr digital.
Auch Velbert war wieder mit einem Baudenkmal dabei und widmete sich der vor kurzem komplett sanierten Villa Herminghaus samt neuem Anbau.

Anhand von vier Kurzfilmen zu den Themen Denkmalschutz, Architektur, Museumskonzept und Bedeutung für die Stadt Velbert gibt es eine digitale Führung, die die aus dem Jahre 1885 stammende Villa und den Neubau für die künftige Dauerausstellung des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums zeigt.
„Werfen Sie einen Blick in die noch nicht geöffneten Räumlichkeiten und entdecken Sie unerwartete Funde, die während der Baumaßnahme überraschend auftauchten.“ Besonders hervorzuheben ist, dass die Aufnahmen den aktuellen Stand in den Gebäuden zeigen. www.schlossundbeschlaegemuseum.de

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de