Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Öffentliches Leben

Aktueller Hinweis:

Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hebt die bisher in Nordrhein-Westfalen geltenden 3G-, 2G- und 2Gplus-Regelungen (geimpft/genesen/getestet, geimpft und gesenen, oder geimpft, genesen und zusätzlich getestet oder geboostert) auf. Das bundesweit geltende Infektionsschutzgesetz sieht allgemein keine Zugangsbeschränkungen mehr vor. Allerdings dürfen bestimmte Einrichtungen grundsätzlich nur noch mit einem aktuellen negativen Testnachweis betreten werden.

Die bekannten AHA-Regeln werden weiterhin empfohlen: Abstand halten, Hygieneregeln beachten und eine Maske im Alltag tragen.

Es gelten im öffentlichen Leben außerdem nachfolgende Regelungen.

    Grundsätzlich gilt im ÖPNV in Nordrhein-Westfalen die Pflicht, mindestens eine medizinische Maske zu tragen.

    In den Velberter Schwimmbädern wird kein 3G-Nachweis mehr benötigt und auch die Maskenpflicht entfällt.

    Alle Informationen und die Möglichkeit zum Ticketkauf gibt es hier.

    In Krankenhäusern, Einrichtungen der Pflege und ambulanten Pflegediensten gilt für den Zutritt eine Testpflicht. Es gilt zudem eine Maskenpflicht.

    Der Betrieb sämtlicher Einzelhandelsgeschäfte sowie von Einrichtungen zum Vertrieb von Reiseleistungen sind ohne Einschränkungen zulässig. Der Einzehandel kann ohne Zugangsbeschränkung besucht werden. Die Festlegung zusätzlicher Hygieneregelungen kann im Rahmen des Hausrechts erfolgen. Dazu gehört beispielsweise eine Maskenpflicht.

    ----------------------------------------------------

    Für Personen aus Risikogruppen gibt es eine Übersicht von Nahversorgern in Velbert, die Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs bis vor die Haustür liefern. Die Liste ist hier abrufbar: Liste von Nahversorgern und Einkaufshilfen.
    Betroffene können sich zu den üblichen Geschäftszeiten bei den jeweiligen Geschäften melden.
    Diese Händler/ Gastronomen bieten die Lieferung / Abholung ihrer Waren an: Liste von Händlern und Gastronomen.

      Wochenmärkte finden weiterhin statt.
      In Velbert-Mitte finden zwei Mal wöchentlich jeweils zwei Wochenmärkte statt, in Velbert-Langenberg zwei Mal wöchentlich ein Wochenmarkt und in Velbert-Neviges einmal pro Woche. Weitere Details zu den Märkten finden Sie unter Wochenmärkte der Stadt Velbert.

      Veranstaltungen sind wieder uneingeschränkt möglich. Bisher geltende Personen- und Kapazitätsgrenzen wurden aufgehoben.

       

      Beim Besuch von Sitzungen des Rates der Stadt Velbert sowie bei allen Ausschusssitzungen findet aktuell die sogenannte "3G-Regel" Anwendung. Sie gilt sowohl für die Gremiumsmitglieder als auch für Besucherinnen und Besucher. Wenn Sie also an einer Sitzung teilnehmen wollen, müssen Sie geimpft, genesen oder getestet sein und einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Zudem ist der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen zu jeder Zeit unbedingt einzuhalten und das Tragen einer medizinischen Maske, außer am Sitzplatz, vorgeschrieben.

      Stadt Velbert
      Stadtverwaltung
      Thomasstr. 1, 42551 Velbert

      Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
      Fax: 02051/26-25 99

      E-Mail: stadt@velbert.de
      De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de