Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Rathaus / Öffentliche Einrichtungen

Rathaus

In Velbert bleiben zum Schutz vor Ansteckungen mit dem Coronavirus und wegen der weiter hohen Infektionszahlen folgende Einrichtungen bis einschließlich 31. Januar 2021 geschlossen:

  • Das Rathaus kann weiterhin nur bei zwingend erforderlichen Angelegenheiten und nach vorheriger Terminvereinbarung mit der zuständigen Abteilung beziehungsweise Sachbearbeitung betreten werden. Bürgerinnen und Bürger, die bereits einen Termin vereinbart haben, werden gebeten, zu prüfen, ob der Termin auf einen Zeitpunkt nach dem 31. Januar verlegt werden kann. Der Zutritt zum Rathaus ist weiterhin nur möglich über die Rathaustreppe am Haupteingang und über den barrierefreien Eingang an der Thomasstraße (Neubauteil des Rathauses), links neben der Parkhauseinfahrt.
  • Bereits vereinbarte Termine im ServiceBüro Velbert-Mitte und in den beiden Nebenstellen in -Neviges und -Langenberg werden aufrechterhalten. Eventuelle Terminabsagen oder -verschiebungen seitens der Bürgerinnen und Bürger sind per E-Mail zu senden an: terminanfrage-servicebuero@velbert.de. Für weitergehende Fragen steht das ServiceBüro unter der Rufnummer 02051/26-2391 zur Verfügung. Terminvereinbarungen für den Zeitraum ab 1. Februar sollten nach Möglichkeit online unter www.velbert.de/buergerinfo/rathaus/online-services/terminvergabe-in-den-servicebueros erfolgen.
  • Auch beim Standesamt ist ein Besuch nur nach vorheriger telefonischer Beratung und Terminabsprache möglich. Bereits vereinbarte Trautermine bis 31. Januar werden aufrechterhalten. An der Trauzeremonie dürfen nur das Paar und die Standesbeamtin oder der Standesbeamte (2+1-Modus) teilnehmen. Sofern zwingend ein Übersetzer benötigt wird, kann dieser zusätzlich nur mit einer wirksamen FFP2-Maske zugelassen werden. Die Paare werden zudem gebeten, ihre eigenen Schreibutensilien sowie einen eigenen, ausreichenden Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.
  • Den Bürgerinnen und Bürgern stehen für allgemeine Rücksprachen, Auskünfte und Terminabsprachen im Geburtenbereich folgende Rufnummern zur Verfügung: 02051/262504, -2307 oder -2401, sowie die E-Mail-Adressen petra.rose@velbert.de, gaby.dudat@velbert.de oder nicole.niebergall@velbert.de.
  • Für den Eheschließungsbereich kann das Standesamt unter Telefon 02051/262353, -2509 oder -2401 kontaktiert werden sowie elektronisch über die E-Mails rainer.lubek@velbert.de, bettina.schuetz@velbert.de oder nicole.niebergall@velbert.de.
  • Die Bestatter klären bitte die terminliche Abwicklung ihrer Angelegenheiten vorab über die Telefonnummern 02051/26-2307, -2504 oder -2509 oder per E-Mail an gaby.dudat@velbert.de, petra.rose@velbert.de oder bettina.schuetz@velbert.de.
  • Wenn diverse Urkundstypen benötigt werden, sind diese ausschließlich über das Onlineportal anzufordern. Der Link hierzu lautet: www.velbert.de/buergerinfo/rathaus/online-services/formulare/
  • Anfragen zu beabsichtigten Bauvorhaben oder zu bereits vorliegenden Anträgen können unter Angabe des Aktenzeichens und der Adresse des Vorhabengrundstücks an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: Bauberatung@velbert.de. Von Dienstag bis Freitag, von jeweils 8 bis 13 Uhr, besteht bei dringenden Angelegenheiten zudem die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme unter Telefon 02051/262670.
  • Anfragen zu Angelegenheiten des Steueramtes sind zu richten an Telefon 02051/262397.
  • Auskünfte zu Fragen zu Vollstreckungsmaßnahmen gibt es unter Telefon 02051/262520.
  • Der Kommunale Ordnungsdienst ist erreichbar unter Telefon 02051/262500.
  • Zu den Angelegenheiten der Gewerbemeldestelle wird auf das Online-Portal hingewiesen. Die Rufnummer bei Rückfragen lautet 02051/262421.
  • Bei Fällen im Zusammenhang mit Kindeswohlgefährdungen ist der Jugendhilfedienst zu informieren unter Telefon 02051/26-2941.

Technische Betriebe Velbert AöR

Die Dienstleistungen der TBV sind eingeschränkt. Das Verwaltungsgebäude kann nur mit vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an das Service-Center der TBV telefonisch unter 02051/26-2626, per E-Mail an Servicecenter.TBV@velbert.de oder laden Sie sich die neue TBV-App direkt auf Ihr Smartphone.
Die Kantine der TBV bleibt bis auf weiteres für externe Personen geschlossen.

 

Abfallentsorgung

Die Entleerung der Abfallgefäße und die Sperrmüllabfuhr durch die Technischen Betriebe Velbert finden ab sofort schon um 6 Uhr statt. Die entsprechenden Mülltonnen und der Sperrmüll sollen bis zu dieser Uhrzeit oder am Vorabend zur Abfuhr bereitgestellt werden.

Der Wertstoffhof (Industriestraße 33) ist seit dem 20. April wieder zu den üblichen Betriebszeiten geöffnet. Für Rückfragen stehen die DBV unter Telefon 02051/9202-33 zur Verfügung. Grünabfälle können auf dem Wertstoffhof bis auf Weiteres nicht angeliefert werden. Diese sind zu entsorgen bei der Kompostierungsanlage der GKR Kompostierung und Recycling GmbH (Haberstraße 13a).

Die mobile Schadstoffsammlung für Velberter Privathaushalte findet wieder regelmäßig statt, die Termine können Sie hier nachlesen. Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

 

Schulen

Aktuelle Informationen erhalten Sie beim Ministerium für Schule und Bildung NRW.

 

Musik- und Kunstschule

In der Musik&Kunstschule findet ab Dienstag, 15. Dezember, kein Präsenzunterricht mehr statt.
Mehr Informationen auf www.musikundkunstschule-velbert.de

Stadtbücherei

Die Zentralbibliothek in Velbert-Mitte und die Bibliotheken in -Neviges und -Langenberg bleiben bis zum 14. Februar geschlossen. Ausgeliehene Medien, deren Leihfrist im Zeitraum der Bibliotheksschließung endet, werden automatisch bis zum 9. Februar verlängert. In der Zentalbibliothek in Velbert-Mitte wurde zudem ein Abholservice eingerichtet. Näheres gibt es auf der Homepage der Stadtbuecherei.

Bestattungen

Trauerfeiern am Grab können ohne Teilnehmerbegrenzung stattfinden.

Die Nutzung der Friedhofskapellen ist möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die aktuellen Regeln der Coronaschutzverordnung zu Hygiene, Abstand und Alltagsmaske sind einzuhalten.
Für die kommunalen Friedhöfe sind nähere Informationen bei der Friedhofsverwaltung unter der Telefon-Nummer 02051/252796 oder 262672 erhältlich.  Bei konfessionellen Friedhöfen ist die jeweilige Kirchengemeinde zu kontaktieren.

Informationen zu Regeln bei Zusammenkünften im Anschluss an Beerdigungen sind über das beauftragte Bestattungsunternehmen zu erfragen.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de