Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Hilfsangebote

Nachbarschaftshilfen und Einkaufsservice

Zur Unterstützung von Personen aus Risikogruppen und generell interessierten Bürgerinnen und Bürgern bieten verschiedene Nahversorger ihre Hilfe an. Dazu zählen Einkaufshilfen und auch die Anlieferung von Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs bis direkt vor die Haustür. Hier finden Sie eine Liste aller Nahversorger und Einkaufshilfen.

TelefonSeelsorge Deutschland

Telefonnummern: 0800/111 0 111; 0800/111 0 222; 116 123; rund um die Uhr erreichbar und kostenlos.
Auf www.telefonseelsorge.de gibt es auch eine Onlineberatung und weitere Informationen.

Nummer gegen Kummer (Kinder & Jugend)

Telefonnummer: 116 111; erreichbar Mo–Sa von 14 bis 20 Uhr
Anonymes und kostenloses Gesprächs- und Beratungsangebot: Ansprechpartner für alle Fragen, Sorgen und Probleme sowie in schwierigen Lebenssituationen und bei Bedarf Vermittlung weiterer Hilfe.

Gewalt gegen Frau und Mädchen

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Telefonnummer: 08000 116 016; rund um die Uhr erreichbar und kostenlos,
Auf https://www.hilfetelefon.de/  gibt es auch eine Onlineberatung und weitere Informationen.

Der Infobrief zum Thema Gewaltschutz informiert über lokale Angebote.

Gewalt an Männern

Hilfetelefon „Gewalt an Männern“
Telefonnummer:  0800 123 99 00, erreichbar Montag bis Donnerstag jeweils 9 bis 13 Uhr und 16 bis 20 Uhr, Freitag 9 bis 15 Uhr
Auf www.maennerhilfetelefon.de gibt es auch ein digitales Beratungsangebot
 

Krisen-Hotline für Alleinerziehende

Telefonnummer: 0201/82 774-799; erreichbar werktags 10 bis 15 Uhr; Hotline des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter NRW

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de