Klimaschutz - Aktuelle News, Veranstaltungen und Projekte

Logo Klimaschutz in Velbert

Informationsveranstaltung am 31. Mai: Energetische Sanierung von Wohngebäuden

Am Mittwoch, 31. Mai 2017, findet zwischen 18 und 20 Uhr im Best Western Parkhotel auf der Günther-Weisenborn-Str. 7 in 42549 Velbert eine Informationsveranstaltung zum Thema ‚Energetische Sanierung von Wohngebäuden‘ statt. In zwei Vorträgen von Frau Susanne Berger, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, und Herrn Stephan Kunz, Förderberater der NRW.Bank, werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern die verschiedenen Sanierungs- und Fördermöglichkeiten für eine energetische Sanierung vorgestellt. Bei Bedarf können die Teilnehmenden mit den Experten auch über konkrete Anwendungsfälle sprechen und Hinweise für das eigene Vorhaben erhalten.
Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonderaktion: Haus-zu-Haus-Beratung im Modellquartier

Zwischen dem 29.05. und 07.07.17 bietet die Stadt im Rahmen ihrer Klimaschutzbemühungen und in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale des Landes NRW zum ersten Mal eine ‚Haus-zu-Haus-Energieberatung‘ an. Als Modellquartier wurden mehrere Wohnsiedlungen um den Herminghauspark herum ausgewählt.
Das Angebot richtet sich an Eigentümer von selbstgenutzten Gebäuden mit maximal sechs Wohneinheiten, die zehn Jahre und älter sind. Bei der rund 90-minütigen Beratung analysieren die anbieterunabhängigen Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW alle wichtigen Bauteile und Anlagen der Wohngebäude: Heizung, Warmwasseraufbereitung, Dämmung und Fenster. Auf Grundlage der Analyse erhalten die Eigentümer unter anderem Sanierungsempfehlungen und Hinweise auf verfügbare Fördermöglichkeiten.
Die Sonderaktion wird durch die Europäische Union, das Land NRW sowie den Kreis Mettmann gefördert und zu einem Komplettpreis von 60 € angeboten.

Stadtradeln 2017: Velbert ist dabei!

Auch dieses Jahr nimmt die Stadt Velbert vom 27.05.17 bis zum 16.06.17 wieder für drei Wochen am Stadtradeln teil. Das Ziel der Aktion ist es, privat sowie beruflich (sowohl alleine als auch im Team) möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für die Förderung des Radverkehrs in Velbert gesetzt wird. Mitmachen können alle, die in Velbert wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

Für alle Teilnehmenden gibt es während des Aktionszeitraumes zudem die Möglichkeit, mit dem Online-Tool RADar! Meldungen zur Verbesserung der Radinfrastruktur via Online-Kalender oder Stadtradeln-App in Velbert abzugeben. Ihre Ansprechpartner und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Stadtradeln 2017 in Velbert finden Sie auf der Website www.stadtradeln.de/velbert/ .
Die "Spielregeln" können folgendem Flyer entnommen werden: Spielregeln Stadtradeln 2017.
Als zusätzliche Motivation zum Mitradeln werden an die zwei besten Fahrer und Fahrerinnen jeweils folgende Preise vergeben:
1. Platz: Stadthelm Velbert im Wert von 85 €, gesponsert durch Zweirad Tüller
2. Platz: Fahrradinspektionsgutschein im Wert von 50 €, gesponsert durch Bike Special Parts Franke.
Ebenfalls unterstützen die Aktion der E-Bike-Händler e-motion technologies, welcher für den Aktionszeitraum zwei E-Bikes zur Nutzung verlost (nähere Informationen zum Losverfahren erhalten Sie beim Händler) und die Stadtwerke Velbert, die für das Stadtradeln Trinkflaschen für alle Teilnehmer kostenlos zur Verfügung stellt.

Förderung für Klimaschutzteilkonzept bewilligt

Unter dem Titel ‚Klimaschutzteilkonzept Fuß- und Radverkehr für die Stadt Velbert‘ hat die Stadt Anfang Februar 2017 einen Antrag auf Förderung beim Projektträger Jülich gestellt, welcher das Förderprogramm des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative umsetzt. Ende April hat die Stadt den Zuwendungsbescheid für die Fördergelder erhalten, die Förderquote liegt bei 70% der Gesamtausgaben für das Konzept.
Informationen zum Teilkonzept und zum weiteren Prozess erhalten Sie hier.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de