Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Stadt führt Interessenbekundung durch

Foto: Philip Kistner

Der städtische Fachbereich Jugend, Familie und Soziales sucht für zwei neue Kindertagestätten erfahrene und geeignete Träger der freien Jugendhilfe. Vorbehaltlich des termingerechten Neubaus soll die Inbetriebnahme der Kindertageseinrichtungen voraussichtlich zum 01.08.2022 erfolgen.
Unter www.velbert.de sind die ausführlichen Informationen zum Bewerbungsverfahren bereitgestellt.
Interessenten werden gebeten, sich mit allen geforderten Unterlagen bis spätestens 12.12.2019, bei der Stadt Velbert vertreten durch die KoPart eG, Kaiserswerther Str. 199-201, 40474 Düsseldorf zu bewerben.

Fragen zum Verfahren können ausschließlich per E-Mail unter zvsplus@kopart.de sowie telefonisch unter 0211/59895755 gestellt werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um kein Vergabeverfahren nach VgV handelt.

Interessenbekundung (PDF)
Angebot des Trägers (PDF)
Eignung Betrieb (PDF)
Eigenerklärung Steuern (PDF)
Referenzformular (PDF)
Wertungsmatrix (PDF)
Information zum Datenschutz (PDF)
Kontaktformular (PDF)
Angebotskennzettel (PDF)
Mietvertragsentwurf (PDF)

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de