Das Rathaus ist zum Jahresende geschlossen

Foto: Philipp Kistner

Notdienste werden eingerichtet. Die Beschäftigten der Stadtverwaltung haben von Samstag, 23. Dezember 2017 bis einschließlich Montag, 1. Januar 2018 Betriebsferien. Sämtliche Fachbereiche, Abteilungen und Ämter sowie das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum bleiben in dieser Zeit geschlossen. Ausnahme ist die Stadtbücherei. Sie hat am Samstag, 23. Dezember letztmalig in diesem Jahr geöffnet. Die hauptamtliche Wache der Feuerwehr und die Technischen Betriebe Velbert haben keine Betriebsferien.
Es gelten zudem folgende Sonderregelungen:
•    Zur Beurkundung von Geburts- und Sterbefällen sowie für dringende Melde- und Passangelegenheiten gibt es am Donnerstag, 28. Dezember, von 10 bis 12 Uhr, einen Notdienst im Rathaus Velbert-Mitte. Das ServiceBüro weist jedoch darauf hin, dass Anträge für die Ausstellung von Reisepässen im Expressverfahren, den sogenannten Expresspässen, nur bis Freitag, 15. Dezember, angenommen werden.
•    Der städtische Jugendhilfedienst und der Kommunale Ordnungsdienst sind in Notfällen von Mittwoch, 27. bis Donnerstag, 28. Dezember, jeweils von 8 bis 15 Uhr und am Freitag, 29. Dezember von 8 bis 12 Uhr erreichbar. Die Beschäftigten des Jugendhilfedienstes sind wie gewohnt im Beratungshaus Friedrichstraße 293 anzutreffen und telefonisch unter 02051 / 8009741 erreichbar. Die Telefonnummer des Kommunalen Ordnungsdienstes in der Nedderstraße 50 (Raum 504) lautet 02051/26-2500.
Sämtliche Fachbereiche, Abteilungen und Ämter sind ab Dienstag, 2. Januar 2018 zu den üblichen Öffnungszeiten wieder geöffnet.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de