Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Anmeldung an den Grundschulen ist vom 2. bis 6. November möglich

Zu sehen ist der Schulhof der Grundschule Kastanienallee.

Alle Eltern werden gebeten, ihre Kinder, die zum 1. August 2021 schulpflichtig werden, bei der Leiterin beziehungsweise dem Leiter einer Grundschule – Gemeinschaftsschule oder Bekenntnisschule - anzumelden. Die Anmeldungen an den einzelnen Grundschulen finden in der Woche vom 2. November bis 6. November 2020 statt. Die Eltern werden gebeten, an einer der nachstehenden Grundschulen einen Termin zu vereinbaren. Bei der Anmeldung sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde sowie der Anmeldebogen der anzumeldenden Kinder vorzulegen. Bei dieser Gelegenheit müssen auch die Schulneulinge vorgestellt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass auch körperlich und geistig behinderte Kinder der Schulpflicht unterliegen. Folglich müssen die jeweiligen Erziehungsberechtigten auch diese Kinder anmelden, sofern sie schulpflichtig werden.
Der Fachbereich Bildung, Kultur und Sport informiert weiter, dass alle Kinder am 1. August 2021 schulpflichtig werden, die bis einschließlich 30. September 2021 das sechste Lebensjahr vollenden werden. Kinder, die danach das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern in die Grundschule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind (Schulfähigkeit). Außerdem sind alle Kinder anzumelden, die bereits schulpflichtig sind und vom Schulbesuch zurückgestellt waren.
Zum Schutz vor einer Ausbreitung des Corona-Virus wird abschließend dringend darum gebeten, die im Elternanschreiben bereits übersandte Vollmacht ausgefüllt zur Anmeldung mitzubringen und das Kind nur mit einem Erziehungsberechtigten zu begleiten.

Velberter Grundschulen
Hinweis: Grundsätzlich ist eine Anmeldung nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.
 

Grundschule Nordstadt
Am Schwanefeld 19 a, Velbert-Mitte, Tel.: 02051/80515-0,
E-Mail: 106902@schule.nrw.de

Gerhart-Hauptmann-Schule
Bartelskamp 57/59, Velbert-Mitte, Tel.: 02051/25928-0,
E-Mail: 106951@schule.nrw.de

Grundschule Kastanienallee
Kastanienallee 23, Velbert-Mitte
Tel.: 02051/21705, E-Mail: 10888@schule.nrw.de

Grundschule Birth
von-Humboldt-Str. 52, Velbert-Mitte
Tel.: 02051/25929-0, E-Mail: 106884@schule.nrw.de

Grundschule Bergische Straße
Bergische Str. 15, Velbert-Mitte    
Tel.: 02051/53793, Info über www.ggs-bergischestr.de
------------------------------------------------------
Wilhelm-Ophüls-Schule
Frohnstr. 16, Velbert-Langenberg, Tel.: 02052/961403

Max und Moritz Schule
Standort Hüserstraße und Nierenhof, Velbert-Langenberg
(Anmeldung nur am Standort Hüserstraße 40);
Tel.: 02052/8399-0, E-Mail: info@max-moritz-schule.de

Grundschule Kuhstraße
Kuhstr. 46, 42555 Velbert, Tel.: 02052/92713
------------------------------------------------------
Ev. Grundschule Velbert-Neviges
Ansembourgallee 1 – 3, Velbert-Neviges, Tel.: 02053/424290,
E-Mail: 106732@schule.nrw.de

Sonnenschule, Städt. Kath.-Grundschule Velbert-Neviges
Goethestr. 41, Velbert-Neviges, Tel.: 02053/923260

Grundschule Tönisheide
Kirchstr. 62 – 64, Velbert-Neviges
Tel.: 02053/969130, E-Mail: 106756@schule.nrw.de

Regenbogenschule
Wielandstr. 8 – 10, Velbert-Neviges, Tel.: 02053/42288-0,
E-Mail: 106744@schule.nrw.de

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de